Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

 


Projektträger:

Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

 

Projektförderzeitraum:

2006-2007

 

Projektziele:

Schaffung neuer, erlebnisorientierter Tourismusangebote mit modellhafter Verbindung eines Museumsgeländes mit den kulturhistorischen Potentialen der Umgebung durch ein audio-visuelles Kommunikationssystem – AudioGuides.

 

Projektpartner:

Fränkisches Freilandmuseum Fladungen, Stadt Fladungen, Fremdenverkehrsverein Fladungen, Verein Naturpark und Biosphärenreservat Bayerische Rhön e.V., Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege

 

Maßnahmen:

- Ermittlung typischer Beispiele historischer, landwirtschaftlicher und wirtschaftlicher Landnutzugsformen als sog. „Points of Interest“

- Wegeplanung – Themenwege

- Informationsbeschilderung, Wegeeinrichtungen

- Investition und Inhaltsproduktion der Hörführungen (AudioGuides)

- Entwicklung eines Logistiksystems für die Hörführungen (AudioGuides)

- Gästeführerschulungen

- Begleitende Pressearbeit

- Erstellung von neuem Material zur Öffentlichkeitsarbeit

 

 

 

Internetauftritt:

http://freilandmuseum-fladungen.de/




Barrierefreiheit

Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de