Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Landrat Habermann befürwortet die Wiedereinführung der Altkennzeichen „KÖN“ und „MET“

 


Landrat Thomas Habermann hat von seinem Entscheidungsrecht als Leiter des Staatlichen Landratsamtes Gebrauch gemacht und sich für die Wiedereinführung der Altkennzeichen „KÖN“ und „MET“ entschieden. Er hat die Bürgermeister der Städte Bad Königshofen i. Gr. und Mellrichstadt hierüber bereits schriftlich informiert. Ein entsprechender Antrag auf Wiedereinführung der Altkennzeichen wurde in dieser Woche über die Regierung von Unterfranken auf den Weg gebracht.

Nach Mitteilung von Herr Staatsminister Zeil werden die vom Bundesverkehrsministerium genehmigten Altkennzeichen voraussichtlich am 10. Juli 2013 im Bundesanzeiger veröffentlicht und sind dann zur Erstausgabe verfügbar. Die Zulassungsstellen im Landkreis nehmen bereits jetzt die Reservierung von Altkennzeichen als Wunschkennzeichen entgegen.




Barrierefreiheit

Runder Tisch in Bayern

Initiative von KfW Mittelstandsbank und LfA Förderung will Unternehmen aus wirtschaftlichen Schwierigkeiten helfen

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de