Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Maximilian Finster aus Fladungen hat seine Ausbildung zum Straßenwärter beim Bauhof des Landkreises mit sehr gutem Erfolg absolviert und unter den insgesamt 59 Prüflingen in Bayern einen hervorragenden 6. Platz erzielt. Nachdem ihm vor kurzem bei der Freisprechungsfeier in der Kemptener Residenz sein Facharbeiterbrief überreicht wurde, gratulierten ihm im Landratsamt Rhön-Grabfeld auch der stellvertretende Landrat Helmut Will, Kreisbauhofleiter Oberstraßenmeister Karsten Schilling, der für die Ausbildung verantwortlich war, und der Leiter der Personalstelle Bernhard Bromma.
Stv. Landrat Helmut Will sprach Maximilian Finster ein großes Lob für sein Engagement aus und wünschte ihm für seine berufliche Zukunft weiterhin alles Gute. Er freute sich mit dem ehemaligen Auszubildenden und Kreisbauhofleiter Karsten Schilling, dass dessen Fleiß und die hochwertige Ausbildung im Ausbildungsbetrieb mit einem solch hervorragenden Ergebnis belohnt wurde. Maximilian Finster wird nun das Team im Kreisbauhof Nordheim verstärken.

Bild v.l.n.r. Bernhard Bromma, Leiter der Personalstelle, Oberstraßenmeister Karsten Schilling, Leiter des Kreisbauhofes, Maximilian Finster und stv. Landrat Helmut Will.




Barrierefreiheit

Praktikumsplatz-Börse

Handwerkskammer Unterfranken bietet Online-Datenbank für Betriebspraktikumsplatz-Suche

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de