Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Bewerbung der Stadt Bad Neustadt als Modellstadt für Elektromobilität 

M-E-NES

 

Bad Neustadt an der Saale verfügt als industriell-technisch geprägter Standort über sehr gute Voraussetzungen, um den Bereich der Elektromobilität abbilden zu können. Zum einen bietet Bad Neustadt eine relative hohe Anzahl von Unternehmen, die das Thema Elektromobilität bereits tangieren und bereit sind, sich hier weiter zu engagieren und die bereits bestehende, regional mainfränkische Vernetzung weiterhin zu intensivieren. Zum anderen wird die Stadt und ihr Umland durch die Bedeutung der Rhön als Biosphärenreservat geprägt, was eine starke Struktur der potentiell unterstützenden Branchen kennzeichnet und ein hohes Umweltbewusstsein der Bevölkerung definiert. Somit bietet Bad Neustadt bereits im Vorfeld beste evolutionsökonomische Grundvoraussetzungen, um sich als modellhafter Standort für Elektromobilität einzubringen.

Im Zusammenwirken von Stadt Bad Neustadt, Landkreis Rhön-Grabfeld, heimischer Wirtschaft, Versorgungsunternehmen und Wissenschaft wurde hierzu nachfolgende Konzeptskizze erarbeitet. Diese wird projektorientiert fortgeschrieben.

 
Weitere Informationen:      
 

 

Konzeptskizze als PDF (0,6 MB)


  Zur Darstellung Innovationsplattform "Aufbruch Bayern"




Barrierefreiheit

Ausbildungsplatzbörse der IHK

Die Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt bietet eine umfassende Ausbildungsplatzbörse für den Kammerbezirk

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de