Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Gemeindlicher Kindergarten "Arche Noah" Aubstadt

 

Schnellübersicht:

Name der Einrichtung Gemeindlicher Kindergarten "Arche Noah"
Anschrift Schulstraße 1, 97633 Aubstadt        
Telefonnummer der Einrichtung 09761/1631
Einrichtungsform Kindergarten mit speziellen Krippenplätzen
Träger Gemeinde Aubstadt
Art des Trägers Kommunaler Träger
Mindestaufnahmealter 12 Monate
Krippenplätze (0-3 Jahre) 12 Plätze

Regelkindergartenplätze

(3 Jahre - Schuleintritt)

40 Plätze
Hortplätze (ab Schuleintritt) -

 

Einrichtungsdaten Daten zur Betreuung Elternbeiträge Bilder Kartendarstellung

 



 

Detaildaten:

 

 


I. Einrichtungsdaten und Ansprechpartner

Einrichtung - Kontaktdaten

Gemeinde/Stadt

Aubstadt
Name der Einrichtung Gemeindlicher Kindergarten
Bezeichnung der Einrichtung Arche Noah
Adresse Schulstraße 1, 97633 Aubstadt
Telefon 09761/1631
Telefax -
E-Mail-Adresse
Name der Einrichtungsleitung      Katja Werner
Internetauftritt der Einrichtung http://www.aubstadt.rhoen-saale.net/Home/Einrichtungen/Soziales/Kindergaerten

 

Träger - Kontaktdaten

Vollständiger Name des Trägers

Gemeinde Aubstadt
Art des Trägers Kommunaler Träger
Ansprechpartner/in für die Personensorgeberechtigung:

Zuständige Behörde/Stelle/

Einrichtung

VGem Bad Königshofen i. Gr.

Name, Vorname des/der

zuständigen Bearbeiters/in

Laura Schmitt
Postanschrift

Josef-Sperl-Straße 3

97631 Bad Königshofen i. Gr.

Telefon 09761/402-31
Telefax 09761/402-59
E-Mail-Adresse

 


II. Detailangaben zur Einrichtung

Mindestalter / Verfügbare Plätze / Platzstruktur
Mindestalter zur Aufnahme in die Einrichtung 12 Monate
Aufnahme von behinderten Kindern
Anzahl der Regelkindergartenplätze 40 Plätze
Anzahl der Krippenplätze 12 Plätze
Anzahl der Hortplätze ---

 

Ständige Angebote
Getränke
Frühstück
Warmes Mittagessen
Beförderung der betreuten Kinder  
Weitere spezielle und ständige Angebote:

Jedes Kind bringt von zuhause ein entsprechend vorbereitetes Frühstück für sich mit. Das warme Mittagessen wird von einer geschulten Cateringfirma aus Thüringen, die langjährige Erfahrung mit Kindercatering hat, täglich frisch geliefert.

Ein Obstkorb und ein monatliches Gesundes Frühstück lassen uns den Kindern eine gesunde Ernährung näher bringen.

 

Spezielle Ausstattung der Einrichtung
Außenspielbereich ca. 1.000 m²
Spezielle Räume und Ausstattung:

Jeder Gruppenraum ist zusätzlich mit einem Bad, einen Intensivraum für Kleingruppenangeboten ausgestattet.

 

Im großen Flur, haben die Kinder die Möglichkeit  mit Rollbrettern und anderen Fahrzeugen zu fahren und ihren Bewegungsdrang auszuleben.

In einem gut ausgestatteten Werkraum können die Kinder ihre kreativen Fähigkeiten ausleben.

 

Die gegenüberliegende Turnhalle der Gemeinde Aubstadt gibt uns die Möglichkeit einmal in der Woche Turnstunden anzubieten und an einem ganzen Nachmittag psychomotorische Bewegungsbaustellen für unseren Bewegungsnachmittag aufzubauen.

In unserer Küche können die Kinder einmal in der Woche ein hauswirtschaftliches Angebot mit Erzieherinnen durchführen. Hier werden für unsere Kaffeestunde z.B. leckere Muffins gebacken.


Unser großzügiger Garten ist mit attraktiven Spielgeräten für alle Kinder ausgestattet. Im Sommer bietet uns ein Wasserspielplatz eine weitere sinnvolle und natürliche Beschäftigung. Ein Gemüse- und Obstbeet gibt den Kindern die Möglichkeit mit den Erzieherinnen gemeinsam Obst und Gemüse anzubauen.

 

Öffnungszeiten
Montag von 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Dienstag von 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch von 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag von 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag von 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Mindestbuchungszeiten; Bring- und Abholzeiten, -regeln
Krippenkinder bis 2 ½ Jahre mindestens 15 Wochenstunden
Regelkinder ab 2 ½ Jahre mindestens 20 Wochenstunden
Ab dem Schuleintritt mindestens 15 Wochenstunden

 

Schließtage / -zeiten
Unser Kindergarten hat drei Wochen in den Sommerferien geschlossen.
Außerdem von Heiligabend bis Heilige Drei Könige und eine Woche in den Osterferien.

 

Kooperationen mit anderen Einrichtungen oder Organisationen

Der Kindergarten ist ein fester Bestandteil in der Gemeinde und wird als aktive Einrichtung in den Alltag mit einbezogen. So gehört es zu unserer Aufgabe, uns am Dorfgeschehen zu beteiligen. Aubstadt hat durch seine örtlichen Vereine und der Kirchengemeinde ein sehr aktives Vereinsleben. So ist es uns immer wieder möglich durch aktive Teilnahme an Festen und Feiern dieser Vereine uns in die Gestaltung mit einzubeziehen.


Mit der Grundschule Milzgrund, die direkt gegenüber liegt, besteht ein aktives und konstruktives Miteinander. So werden wir regelmäßig zu Festen und Veranstaltungen im schulischen Bereich mit den Kindern eingeladen. Auch das Benutzen der Turnhalle und das gemeinsame Organisieren und Durchführen von Theater- und Konzertveranstaltungen wird gerne genutzt. Der pädagogische Austausch gerade im Hinblick auf die neuen Schulkinder und die aktive Teilnahme an Schulelternabenden zu diesem Thema wird regelmäßig genutzt und von den Eltern positiv bewertet.

 

Eine enge Zusammenarbeit besteht auch mit der Frühförderstelle Bad Königshofen. Gemeinsam mit dem Fachpersonal der Frühförderstelle arbeiten wir an den Entwicklungsprozessen der Kinder, tauschen uns regelmäßig aus und hospitieren gegenseitig.

 

Einmal im Monat besuchen wir die Bücherei der Gemeinde und leihen uns Bücher für unsere Bücherkiste aus.

 

Regelmäßige Besuchsorte

Gerne und regelmäßig erleben die Kinder Exkursionen in Betrieben, Bauerhöfen und anderen interessanten  Orten, die zu unseren Projekten und Jahresthemen passen.
So waren wir schon bei Imkern, einer Pfauenfarm, der Mülldeponie Herbstadt, Bauunternehmen, etc. Diese Ausflüge sind immer ein besonderes Abenteuer für Kinder.

Einmal jährlich geht es für alle Kindergartenkinder zu einem gemeinsamen Kindergartenausflug mit Eltern in einen Zoo, Erlebnispark, Theater,…

Jede Woche besuchen wir die Turnhalle zu unserem Bewegungsnachmittag.
Einmal im Monat gehen wir in die Bücherei.
Ebenfalls monatlich führen wir in der Nähe der alten Eiche von Aubstadt unseren Waldtag durch.

 

„Wir über uns“

„Die Welt nicht nur mit den Augen, sondern mit allen Sinnen erleben und dabei, wie der „Kleine Prinz“ von St. Exupéry, nicht nur mit den Augen, sondern mit dem Herzen zu sehen, denn „das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“, umschreibt unsere Ziele sehr treffend. Es geht in erster Linie darum, zu lernen, mitzudenken, mitzufühlen und sich mit den anderen zu entwickeln!

Als staatlich anerkannter Kindergarten haben wir einen Erziehungs- und Bildungsauftrag, den wir mit dem situationsorientierten Ansatz erfüllen. Das heißt, wir orientieren uns an den Lebensthemen, Interessen und Fähigkeiten der Kinder. Dass dabei das soziale Miteinander mit all seinen Wertigkeiten Berücksichtigung findet, versteht sich von selbst.  Angebote, Stuhlkreise etc. sind immer nach den Stärken der Kinder ausgerichtet. So beobachten wir genau „Was“ und „Wie“ beschäftigen sich die Kinder mit einem Thema. Wobei ein Jahresthema grundlegend unsere päd. Arbeit im Jahr gestaltet.
Wir fördern die Kinder ganzheitlich in allen Entwicklungsbereichen. Es gibt viele Fähigkeiten, die im Laufe des Lebens erlernt werden müssen um das Leben zu meistern.  Das Kindergartengesetz und vor allem der Bildungsplan zählt deutlich auf und beschreibt, welche „Basiskompetenzen“ bei Kindern im Alter von  1-6 Jahren erlernt werden sollten. Aus dieser Vielfalt haben wir in unserer Einrichtung sechs ausgewählt, die uns neben den anderen besonders am Herzen liegen.

 

 

Die Förderung dieser Kompetenzbereiche erreichen wir durch attraktive Freispiellzeiten, gezielte Angebote für alle Kinder unter Berücksichtigung aller Sinne. Auch entsprechendes Material zu Rollenspielen, für kreative Arbeiten, zum Musizieren zum Konstruieren helfen den Kindern dabei.

 


III. Elternbeiträge

Elternbeiträge für Regelkinder (ab 3 Jahren):
Elternbeiträge für sog. Erstkinder
Buchungszeitkatergorie: Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 2 h/täglich ---
2 h bis einschl. 3 h/täglich 75,00 Euro
3 h bis einschl. 4 h/täglich 82,00 Euro
4 h bis einschl. 5 h/täglich 89,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 96,00 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 103,00 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 110,00 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 117,00 Euro
> 9 h/täglich 124,00 Euro

 

Elternbeiträge für sog. Zweitkinder
Zeitraum Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 2 h/täglich ---
2 h bis einschl. 3 h/täglich 61,00 Euro
3 h bis einschl. 4 h/täglich 67,00 Euro
4 h bis einschl. 5 h/täglich 73,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 79,00 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 85,00 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 91,00 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 97,00 Euro
> 9 h/täglich 103,00 Euro

 

Elternbeiträge für Krippenkinder (bis zu 3 Jahren):
Elternbeiträge für sog. Erstkinder
Buchungszeitkatergorie: Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 2 h/täglich ---
2 h bis einschl. 3 h/täglich 95,00 Euro
3 h bis einschl. 4 h/täglich 106,00 Euro
4 h bis einschl. 5 h/täglich 117,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 128,00 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 139,00 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 150,00 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 161,00 Euro
> 9 h/täglich 172,00 Euro

 

Elternbeiträge für sog. Zweitkinder
Zeitraum Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 2 h/täglich ---
2 h bis einschl. 3 h/täglich 76,00 Euro
3 h bis einschl. 4 h/täglich 85,00 Euro
4 h bis einschl. 5 h/täglich 94,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 103,00 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 112,00 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 121,00 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 130,00 Euro
> 9 h/täglich 139,00 Euro

 

Neben dem Elternbeitrag erhobene Entgelte
Art des Entgeltes Monatliches Entgelt
Spielgeld je Kind (monatlich) 3,00 Euro

 


IV. Bilder der Einrichtung

 


V. Kartendarstellung
 

Gemeindlicher Kindergarten Aubstadt

Schulstraße 1
97633 Aubstasdt




Barrierefreiheit

MECK Mainfränkisches Electronic Commerce Kompetenzzentrum

MECK fördert kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Mainfranken - Seminare und Info-Veranstaltungen

 

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de