Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

 

Regierungsbezirk Unterfranken - Landkreis Rhön-Grabfeld

Badesee Sulzfeld

 

Der Badesee Sulzfeld mit einer Größe von ca. 4 ha und einer Wassertiefe bis zu 4 m befindet sich in unmittelbarer Nähe der Gemeinde Sulzfeld. Er wird von einen Zelt- und Campingplatz umrahmt. Außerdem stehen Umkleide-, WC- und Duschmöglichkeiten sowie ein Kiosk mit Badestrand zur Verfügung. Wegen Algenblühte und zu geringer Sichttiefe in der Badesaison 2007 wurde der Badesee zum Baden nicht freigegeben. Aufgrund verschiedener Maßnahmen ist eine Verbesserung der Wasserqualität bereits wieder erreicht.

 

 

 

                                              

 


 

 

EU - Einstufung der Badegewässerqualität

 

2011

2012

2013

2014

2015

2016

 


Legende:

EU - Einstufung der Badegewässerqualität

 



 

Leitwerte eingehalten

 

Grenzwerte eingehalten

 

Grenzwerte nicht eingehalten

 

Zu wenig / keine Proben oder keine Daten

 

Badeverbot während der ganzen Badesaison

 

Neu gemeldet

 


 

Ergebnisse der aktuellen Badesaison

Datum 

Enterokokken
(MPN/100 ml)
Escherichia coli
(MPN/100 ml)
Bewertung
(Text)

 Bewertung
(Symbol)

16.07.2018 32 53 Die Probe ist bakteriologisch nicht zu beanstanden.  

23.04.2018

 >10  195 Die Probe ist bakteriologisch nicht zu beanstanden.

 

22.05.2018  <10  110

Die Probe ist bakteriologisch

nicht zu beanstanden.

 

19.08.2019

32  32 Die Probe ist bakteriologisch nicht zu beanstanden.  
24.06.2019 <10 32 Die Probe ist bakteriologisch nicht zu beanstanden.  

27.05.2019

<10 <10 Die Probe ist bakteriologisch nicht zu beanstanden.  

06.05.2019

<10 43 Die Probe ist bakteriologisch nicht zu beanstanden.  

 

22.07.2019 

10 170 Die Probe ist bakteriologisch nicht zu beanstanden.  


Legende:

Bewertung der Ergebnisse der Badesaison

 

Ausgezeichnete Badegewässerqualität

 

Gute Badegewässerqualität

 

Ausreichende Badegewässerqualität

 

Mangelhafte Badegewässerqualität

Vom Baden
wird abgeraten

Baden verboten

 

Die Überwachungsergebnisse sind immer nur Momentaufnahmen. Sie erlauben keine Gesamtaussage über die Badegewässerqualität. Bei Grenzwertüberschreitungen erfolgt eine Nachkontrolle durch das Gesundheitsamt. Im Einzelfall kann ein Badeverbot ausgesprochen werden.

 




Barrierefreiheit

Existenzgründungs-Börse

Aktuelle Angebote und Nachfragen

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de