Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Das Arten- und Biotopschutzprogramm (ABSP) ist ein Fachkonzept , welches der ständigen Fortentwicklung unterliegt.

Für welche Tier- und Pflanzenarten trägt der Landkreis Rhön-Grabfeld besondere Verantwortung, welche Biotope sind dafür besonders wichtig? Solche Fragen werden im ABSP beantwortet.

In Texten und Karten wird die Naturausstattung des Landkreises dargestellt und bewertet sowie ein Handlungskonzept für den Arten- und Biotopschutz erarbeitet.

 

Das ABSP dient dem Erhalt der biologischen Vielfalt.

 

Rechtsgrundlage: Art. 19 BayNatSchG

 

ABSP im Landkreis Rhön-Grabfeld

in Kürze

 

 

 Weiterführende Informationen:                                           

ABSP Landkreise

ABSP - View des Bayer. Landesamtes für Umwelt (LfU)

 




Barrierefreiheit

Kooperationsangebote der Hochschulen Bayerns

Transfer-Portal BayDat-Online stellt die Hochschulen Bayerns mit ihren wichtigsten praxisrelevanten Einrichtungen vor.

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de