Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

 

Interessierte Unternehmen aus Rhön-Grabfeld können sich bis 31. März bewerben

 

Auch im Jahr 2009 wird der Mittelstandspreis Bayerns Best 50 vergeben werden.
Unternehmer, die in Verantwortung für ihr Unternehmen und ihre Mitarbeiter permanent neue Chancen für Wachstum und Beschäftigung aufspüren und diese konsequent nutzen, sind das Herzstück unserer Wirtschaftsordnung der Sozialen Marktwirtschaft. Sie tragen damit in erheblichem Maße zum wirtschaftlichen Wohlstand unseres Landes bei, der die Grundlage für den hohen Lebensstandard in Bayern bildet.

Die Auszeichnung BAYERNS BEST 50 soll diese positive Rolle des Unternehmers würdigen und in das Zentrum der öffentlichen Wahrnehmung rücken. Sie ehrt diejenigen mittelständischen Unternehmen, die sich als besonders wachstumsstark erwiesen haben und die in den letzten Jahren die Zahl ihrer Mitarbeiter und ihren Umsatz überdurchschnittlich steigern konnten. Gerade in wirtschaftlich schwierigeren Zeiten gewinnen solche Leistungen eine wichtige Vorbild- und Motivationsfunktion für mittelständische Unternehmen und Existenzgründer in unserem Land und können diesen Mut machen, den aktuellen Herausforderungen offensiv zu begegnen.
Sichtbarer Ausdruck unternehmerischer Weitsicht im Sinne einer Sicherung des zukünftigen Fachkräftebedarfs stellt angesichts der sich abzeichnenden demographischen Entwicklung zudem herausragendes Engagement für die Ausbildung im eigenen Betrieb dar. Besondere Anerkennung hierfür soll durch den Sonderpreis für ausbildungsintensive Betriebe zum Ausdruck gebracht werden.

Die Wirtschaftspolitik der Bayerischen Staatsregierung wird auch zukünftig darauf ausgerichtet sein, die entsprechenden Rahmenbedingungen zu erhalten und zu schaffen, die eine volle Entfaltung der wirtschaftlichen Stärke der Unternehmer in Mittelstand, Handwerk und Dienstleistungen sowie in den Freien Berufen gewährleistet.

 

Nähere Informationen und die Bewerbungsunterlagen finden Sie im Internet unter
http://www.stmwivt.bayern.de/wirtschaft/mittelstand-gewerbe/bayerns-best-50/auswahlverfahren.html#auswahlkriterien




Barrierefreiheit


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de