Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Althausen

   

Foto: Landratsamt Rhön-Grabfeld, Untere Denkmalschutzbehörde, Olaf Sippach

D-6-73-141-96 Am Hohen Rain Bildstock, Sandstein mit Metallrelief, Pietà, bez. 1939; Flurweg nach Merkershausen. -- FlstNr. 1085

 

D-6-73-141-91 An der Hut Heiligenhäuschen, Sandstein, 20. Jh.; am Ortsausgang nach Königshofen. -- FlstNr. 1407

 

D-6-73-141-92 An der Hut Steinkreuz, Sandstein, bez. 1950; am Ortsausgang nach Bad Königshofen. -- FlstNr. 1407

 

D-6-73-141-4 Nähe Althäuser Straße Pietà, Sandstein mit alter Fassung, barock, von 1786; am Ortsausgang nach Bad Königshofen. -- FlstNr. 731

 

D-6-73-141-98 Auber Weg Flurkreuz, Sandstein, bez. 1890; Flurweg nach Aub. -- FlstNr. 297

 

D-6-73-141-230 Baumgartenhügel Mariengrotte, Tuffsteingrotte mit Stuckfigur, vorgelagerte Treppenanlage, Anfang 20. Jh.; südöstlich oberhalb des Ortes. -- FlstNr. 1886

 

D-6-73-141-6 Dippach Pietà, Figurengruppe auf hohem Sockelstein mit Inschrift, Sandstein, spätbarock, bez. 1755; an der "Kurzen Steige" zum Sambach. -- FlstNr. 1753

 

D-6-73-141-93 Erdfall Bildstock, Reliefs: Maria und Kreuzigungsgruppe, Sandstein, 1740; an der Kronenmarter. -- FlstNr. 689

 

D-6-73-141-100 Gänsbaum Hohes Kreuz, Sandstein, barock, 1. Hälfte 18. Jh.; vor dem Sambachshof. -- FlstNr. 2101

 

D-6-73-141-3 Hinterm Dorf Pietà, Skulptur auf hohem Sockel, Sandstein, bez. 1885; an der Straße nach Aub. -- FlstNr. 270

 

D-6-73-141-84/1 In Althausen Anlageteil: Gaden -- FlstNr. 87; 88; 89; 97; 98; 99; 100; 101; 102; 103

 

D-6-73-141-233 Kirchstraße 7 Ehem. Pfarrhaus, zweigeschossiger Walmdachbau, mit verputztem Fachwerkobergeschoss, 2. Hälfte 18. Jh. -- FlstNr. 92/1

 

D-6-73-141-84 Kirchstraße 9 Kath. Pfarrkirche St. Maria Magdalena, Chorturmkirche, Massivbau, Turm mit Spitzhelm im Kern spätgotisch, 14. Jh., nach 1611 nachgotisch erhöht, Langhaus mit Satteldach 1693-1708, verändert 1785 (bez. am Nordportal), westliche Erweiterung 2. Hälfte 19. Jh.; mit Ausstattung; zwei Reihen Kirchgaden, massiv und Fachwerk mit Sattel- oder Pultdächern, 17.-19. Jh. -- FlstNr. 77; 96

 

D-6-73-141-88 Kirchstraße 14 Pfarrhof in Ecklage, von 1811; Pfarrhaus, zweigeschossiger verputzter Walmdachbau über hohem Keller, massiv verputzt, Bauinschrift mit Chronogramm, Wappenstein; Hofmauer und Hoftor und -pforte mit vasenbesetzten Pfeilern, Sandstein; Nebengebäude auf Winkelgrundriss, Walmund Halbwalmdach, massiv und Fachwerk; Garten mit kreuzförmigem Wegesystem. -- FlstNr. 54

 

D-6-73-141-88/3 Kirchstraße 14 Anlageteil: Pfarrgarten, syn. Kirchgarten -- FlstNr. 55

 

D-6-73-141-88/1 Kirchstraße 14 Anlageteil: Hoftor -- FlstNr. 54; 55

 

D-6-73-141-88/2 Kirchstraße 14 Anlageteil: Nebengebäude, syn. Ökonomiehof, syn. Ökonomiegebäude, syn. Wirtschaftshof -- FlstNr. 54

 

D-6-73-141-85/1 Kleines Steinig Anlageteil: Kriegerdenkmal, syn. Kriegergedächtnisstätte -- FlstNr. 1843

 

D-6-73-141-99 Kurzer Steig Sühnekreuz, Sandstein; Waldabteilung "Wonnegrube". -- FlstNr. 2092

 

D-6-73-141-94 Rötenteich Kreuzschlepper, Sandstein, bez. 1747; Flurabteilung "Spitalweg". -- FlstNr. 779

 

D-6-73-141-192 Sambachstraße 12 Ehem. Gemeindekanzlei, traufständiger zweigeschossiger Satteldachbau mit Toreinfahrt, massives Erdgeschoss, Fachwerkobergeschoss, bez. 1774. -- FlstNr. 108

 

D-6-73-141-85 Sambachstraße 49 Friedhofskreuz, Sandstein, 2. Hälfte 19. Jh.; Kriegergedächtniskapelle, polygonal geschlossener Satteldachbau mit offener Säulenportikus und vorgelagerter Treppenanlage, Gedenktafeln für die Gefallenen beider Weltkriege, Pietà, um 1920. -- FlstNr. 1844

 

D-6-73-141-97 Schloßstück Vierzehnheiligen-Bildstock, Reliefs: Vierzehnheiligengruppe, Kreuzigungsgruppe, Sandstein, 1733; beim Schloßstück. -- FlstNr. 1423

 

D-6-73-141-95 Spitalweg Hohes Kreuz, Sandstein, bez. 1887; vor dem Sportplatz an der Straße nach Bad Königshofen. -- FlstNr. 981

 

D-6-73-141-193 Spitalweg Bildstock, Sandstein, Metallrelief Pietà, bez. 1737, erneuert 1952; nördlich des Ortes am Rück-Weg. -- FlstNr. 978

 

D-6-73-141-87 Zehntstraße; Zehntstraße 10 Heiligenhäuschen, Prozessionsaltar mit Dreifaltigkeitsrelief, Sandstein, neugotisch, um 1850. -- FlstNr. 29; 123

 

D-6-73-141-89 Zur Grotte Bildstock, Reliefs: Maria und Kruzifix, Sandstein, Mitte 19. Jh.; vor dem Friedhof. -- FlstNr. 136

 

D-6-73-141-90 Zur Grotte Heiligenhäuschen, Sandstein, 20. Jh.; Feldweg am östlichen Ortsrand. -- FlstNr. 136

 

 

Archäologische Geländedenkmäler:

 

Vermutlich Siedlungsspuren im Luftbild. 500 m wnw der Kirche in Althausen. Althausen FlstNr. 993, 1003, 1386, 1388; NW 102-34; FundstNr. 5728/0078.

   

 

 

 




Barrierefreiheit

Runder Tisch in Bayern

Initiative von KfW Mittelstandsbank und LfA Förderung will Unternehmen aus wirtschaftlichen Schwierigkeiten helfen

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de