Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Hausen

   

 

D-6-73-129-6 Engelsberg Heiligenhäuschen, mit Hl. Sebastian, spätes 19. oder 1. Hälfte 20. Jh.; an einer Weggabelung an der Straße nach Hillenberg. -- FlstNr. 7508

 

D-6-73-129-7 Fladunger Straße 15 Steinkreuz, bez. 1911; am Ortsausgang nach Fladungen. -- FlstNr. 294

 

D-6-73-129-19 Friedenstraße 9 Bildstock, Vesperbild, seitlich Heilige, bez. 1765; gegenüber dem Friedhof. -- FlstNr. 1111

 

D-6-73-129-2 Nähe Friedhofstraße Friedhofkreuz, Mitte 19. Jh., in Gruppe von Stelen und kleinen Kreuzen für die Weltkriegsgefallenen. -- FlstNr. 261

 

D-6-73-129-8 Hillenberg Hillenberg, Anlage des 12. Jh.; Reste eines Rundturms, des Grabens und der ehem. Ringmauer z. T. in den heutigen Weilergebäuden erhalten. -- FlstNr. 8971

 

D-6-73-129-9 Hillenberg Kreuzigungsgruppe, auf hohen Sockeln. mit Stifterinschrift am Kreuzsockel, bez. 1853; dem Friedhof integriert. -- FlstNr. 8969

 

D-6-73-129-10 Hillenberg Bildstock, Hauptbild Kreuzigungsrelief, seitlich Heilige, rückwärtig Mondsichelmadonna, von 1795; am Ortsausgang nach Hausen. --FlstNr. 8967

 

D-6-73-129-1 Kirchplatz 5 Kath. Pfarrkirche St. Georg, Saalbau mit eingezogenem Chor und seitlich gestelltem Turm im Winkel zwischen Chor und Schiff, 1741; mit Ausstattung. -- FlstNr. 18

 

D-6-73-129-20 Kirchplatz 5 Kriegerdenkmal, Skulptur eines Gerüsteten auf Sockel mit Inschriften, um 1920. -- FlstNr. 18

 

D-6-73-129-16 Lindberg Kapelle, Saalbau mit Halbrundapsis, 2.Hälfte 18.Jh.; mit Ausstattung; Kreuzweg, 1861, Stationen als Heiligenhäuschen mit Steinreliefs, Station XII als plastisches Steinkreuz vor der Lindbergkapelle. -- FlstNr. 4773

 

D-6-73-129-16/5 Lindberg Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 4787

 

D-6-73-129-16/6 Lindberg Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 4787

 

D-6-73-129-16/7 Lindberg Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 4789

 

D-6-73-129-16/8 Lindberg Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 4780

 

D-6-73-129-16/9 Lindberg Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 4780

 

D-6-73-129-16/10 Lindberg Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 4780

 

D-6-73-129-16/12 Lindberg Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 4773

 

D-6-73-129-16/13 Lindberg Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 4681

 

D-6-73-129-16/11 Lindberg Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 4774; 4779

 

D-6-73-129-16/2 Lindberg; Untere Baumgärten Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 4783; 5180; 5183

 

D-6-73-129-16/1 Rother Weg Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 536/1

 

D-6-73-129-4 Stettener Straße 14 Eckwohnhaus, Fachwerk, 18. Jh. -- FlstNr. 51

 

D-6-73-129-5 Stettener Straße 14 Bildstock, Relief Kreuzigungsgruppe, 1726. -- FlstNr. 51

 

D-6-73-129-22 Am Stockbrunnen Steinkruzifix, um 1900 mit biedermeierlichem Sockel, um 1840. -- FlstNr. 134/10

 

D-6-73-129-16/3 Untere Baumgärten Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 5180

 

D-6-73-129-16/4 Untere Baumgärten Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 5177

 

 

Archäologische Geländedenkmäler

 

4 vorgeschichtliche Grabhügel, ca. 600 m nw Kirche Roth, Waldabt. II, 2a Östlicher Schloßberg. Hausen, [Fl.Nr. 9264, NW 113-45]

 

Spätmittelalterliche Wüstung mit Wölbäckern. 1500 m nw der Kirche von Hausen. Flur „Nüchters“; Hausen FlstNr. 1293-1324; NW 114-45; FundstNr. 5426/0005.

 

Frühneuzeitliche Hofwüstung „Hausenstein“ mit Altäckern. 2750 m nw der Kirche von Hausen. Hausen FlstNr. 7555, 7557; NW 114-45; NW 114-46; FundstNr. 5426/0006.

 

Natürliche Höhle als mittelalterlicher bis neuzeitlicher Erdstall genutzt. 2400 m wsw der Kirche von Hausen. Flur „Eisgraben; Hausen FlstNr. 8937; NW 113-45; FundstNr. 5426/0007.

 

Mittelalterlicher oder neuzeitlicher Steinwall. Evtl. Reste der „Hillenburg“. Unmittelbar sw des Weilers Hillenberg. Hausen FlstNr. 8963, 8970, 9267, 9267/1; NW 113-45; FundstNr. 5526/0004.

   

 

 

 




Barrierefreiheit

MECK Mainfränkisches Electronic Commerce Kompetenzzentrum

MECK fördert kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Mainfranken - Seminare und Info-Veranstaltungen

 

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de