Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Heufurt

   
 

D-6-73-123-72 B 285 Kreuzschlepper, 1720; Straße nach Nordheim. -- FlstNr. 155

 

D-6-73-123-62 Frankenstraße 5 Wohnhaus, giebelständig, zweistöckig mit Zierfachwerk und zwei figürlich geschnitzten Eckständern, 17. Jh. -- FlstNr. 169

 

D-6-73-123-61 Frankenstraße wohl nachmittelalterlich, Reste des Westzugs entlang der Frankenstraße bei Nrn. 2-12 (gerade) mit Einfahrt bei Jakobusstraße; Reste des Südzugs bei Frankenstraße 2 und Nikolausstraße 10; Rest des Nordzugs bei Frankenstraße 12. -- FlstNr. 4; 41; 128; 145/1; 145/2; 155/2; 183

 

D-6-73-123-64 Frankenstraße Bildstock, im Gehäuse Kreuzigungsgruppe, an der Säule mit korinthischem Kapitell Wappen des Fürstbischofs Julius Echter, 1616. -- FlstNr. 4

 

D-6-73-123-70 Hinterm Dorf Bildstock, im Gehäuse Reliefs (Arma Christi und Kreuzigungsgruppe), seitlich Heilige und Engel, bez. 1687; Bahnhofweg. -- FlstNr. 211

 

D-6-73-123-63 Jakobusstraße 1 Fachwerkhaus, zweistöckig, giebelständig mit Mann-Figuren, 17. Jh. -- FlstNr. 6

 

D-6-73-123-65 Kirchsteig 7 Kath. Filialkirche St. Jakobus Major, Saalbau mit eingezogenem polygonalem Chor und Turm seitlich am Chor, Turm, Chor und Sakristei mittelalterlich, Treppentürmchen um 1600, Langhaus 1708-10 erneuert; mit Ausstattung; Kirchhofmauer. -- FlstNr. 104

 

D-6-73-123-65/1 Kirchsteig 7 Anlageteil: Friedhofsmauer, syn. Kirchhofmauer -- FlstNr. 102; 104; 128

 

D-6-73-123-66 Kirchsteig 7 Friedhofkreuz, gleichzeitig Station XII des Kreuzwegs, 1860; im Friedhof. -- FlstNr. 104

 

D-6-73-123-67 Obere Dorfgasse 2 Wappen des Fürstbischofs Julius Echter, bez. 1614 (Rathaus). -- FlstNr. 24

 

D-6-73-123-71 Unterhofstatt Bildstock, aufwendig gearbeitet, Gehäuse mit Reliefs (Heilige Familie und Marienkrönung) und seitlich mit Heiligen, weinlaubumrankte Säule mit Engelsköpfen im Kapitell, bez. 1695; Ortsausgang nach Nordheim. -- FlstNr. 285

 

D-6-73-123-69 Wegscheide Bildstock, am Gehäuse zwei Reliefs (Kreuzigungsgruppe und Arma Christi), 1760; Ortsausgang nach Süden. -- FlstNr. 259/2

 

D-6-73-123-68 Wendelinusweg Kreuzigungsgruppe, 1903; Ortsausgang nach Fladungen. -- FlstNr. 148

 

 

Archäologische Geländedenkmäler:

 

Vorgeschichtlicher oder frühmittelalterlicher Ringwall auf dem Schlossberg. 250 m sö der Kirche von Heufurt. Flur „Schlossberg“, Höhn“; Heufurt FlstNr. 4475; NW 114-43; FundstNr. 5427/0001.

   

 

 

 




Barrierefreiheit

Praktikumsplatz-Börse

Handwerkskammer Unterfranken bietet Online-Datenbank für Betriebspraktikumsplatz-Suche

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de