Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Leutershausen

 

 

 

D-6-73-135-11 Johann-Klöhr-Straße 36 Teile der spätbarocken Ausstattung des Vorgängerbaus, Kuratiekirche St. Bartholomäus, von 1803 im Neubau von 1992: Hochaltar aus Maria Bildhausen, Rokoko um 1750, Wendelinusbild, Johann Peter Herrlein zugeschrieben 18. Jh., Figuren. -- FlstNr. 33

 

D-6-73-135-12 Johann-Klöhr-Straße 36 Neugotischer Kreuzweg, Sandstein mit gusseisernen Reliefs, 2. Hälfte 19. Jh. -- FlstNr. 33

 

D-6-73-135-12/14 Johann-Klöhr-Straße 36 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 33

 

D-6-73-135-12/13 Johann-Klöhr-Straße 36 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 33

 

D-6-73-135-12/12 Johann-Klöhr-Straße 36 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg --FlstNr. 33

 

D-6-73-135-12/11 Johann-Klöhr-Straße 36 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg --FlstNr. 33

 

D-6-73-135-12/10 Johann-Klöhr-Straße 36 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg --FlstNr. 33

 

D-6-73-135-12/9 Johann-Klöhr-Straße 36 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 33

 

D-6-73-135-12/8 Johann-Klöhr-Straße 36 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 33

 

D-6-73-135-12/7 Johann-Klöhr-Straße 36 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 33

 

D-6-73-135-12/6 Johann-Klöhr-Straße 36 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 33

 

D-6-73-135-12/5 Johann-Klöhr-Straße 36 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 33

 

D-6-73-135-12/4 Johann-Klöhr-Straße 36 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 33

 

D-6-73-135-12/3 Johann-Klöhr-Straße 36 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 33

 

D-6-73-135-12/2 Nähe Johann-Klöhr-Straße Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 34

 

D-6-73-135-12/1 Nähe Johann-Klöhr-Straße Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 34

 

D-6-73-135-13 Nähe Ringstraße Kriegerdenkmal für die Gefallenen des Deutsch- Französischen Krieges 1870/71, Steinfigur der Patrona Bavariae über Inschriftsockel, von 1871 (auf dem Sockel ein Abguss, die originale Patrona Bavariae daneben aufgestellt), in Bezug gesetzt zwei Tafeln der gefallenen der beiden Weltkriege; auf dem Friedhof, 1992 hierher versetzt. -- FlstNr. 112

 

D-6-73-135-15 Salzforst Wegkreuz, Kunststein, 1. Hälfte 20. Jh.; an der Straße nach Leutershausen-Windshausen, 200 m westlich des Dorfes (Abzweigung Holzweg). -- FlstNr. 401

 

D-6-73-135-14 Vieräcker Bildstock, Marienrelief, rückseitig Kreuzsymbol, Sandstein, bez. 1755; an der Kreisstraße nach Bad Neustadt a. d. Saale. -- FlstNr. 234

 

 

Querbachshof

 

D-6-73-135-23 Bauersgrund Bildstock, Relief der Kreuzigungsgruppe unter Putten, Rokoko, 2.Hälfte 18.Jh.; Schweinhofer Weg. -- FlstNr. 1643

 

D-6-73-135-16 Querbachshof 4 Ehem. Bauernhaus, ehem. Wohnstallhaus, zweigeschossiges giebelständiges Satteldachhaus, massives Erdgeschoss, Obergeschoss mit Zierfachwerk, 18. Jh. -- FlstNr. 1589

 

D-6-73-135-17 Querbachshof 7 Bauernhof, zweigeschossiges Wohnhaus mit Satteldach, massives Erdgeschoss, verschindeltes Fachwerkobergeschoss, 1850; Nebengebäude hakenförmig den Hof umfassend, 1850. -- FlstNr. 1595/1

 

D-6-73-135-17/1 In Querbachshof Anlageteil: Nebengebäude, syn. Ökonomiehof, syn. Ökonomiegebäude, syn. Wirtschaftshof -- FlstNr. 1595

   

 

 

 




Barrierefreiheit

MECK Mainfränkisches Electronic Commerce Kompetenzzentrum

MECK fördert kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Mainfranken - Seminare und Info-Veranstaltungen

 

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de