Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Strahlungen

   
 

D-6-73-171-14 Altmerberg Hochkreuz, Stein, Sockel bez. 1820; Straße nach Münnerstadt, Abzweig Eselsweg. -- FlstNr. 1240

 

D-6-73-171-25 Altmerberg Bildstock, Sandstein, hochovales Marienkrönungsrelief zwischen Engeln, rückwärtig Kreuzigungsgruppe zwischen Diakonen, barock, 1. Hälfte 18. Jh., bez. erneuert 1973. -- FlstNr. 1238; 1426

 

D-6-73-171-10 Am Hückel Drei Steinkreuze, ehem. Pest- oder Sühnekreuze, Sandstein, 16./17. Jh.; im Dorf, in Grünanlage. -- FlstNr. 245

 

D-6-73-171-13 Esenberg Kapelle, Sandsteinquaderbau mit offener Vorhalle und Rundabsis, Satteldach mit Fachwerkgiebel und Dachreiter, Heimatstil, 1920er Jahre, in Grünanlage südlich oberhalb des Ortes; Heligenhäuschen, kapellenartiger Sandsteinbau, im Innern Pietà, spätbarock, bez. 1763, an der Straße nach Fridritt. -- FlstNr. 1239

 

D-6-73-171-13/1 Esenberg Anlageteil: Bildstock, syn. Bildsäule, syn. Bildhäuschen, syn. Ehrensäule -- FlstNr. 1239

 

D-6-73-171-11 Fridritter Straße Hochkreuz, Sandstein, um 1860; Ortsausgang nach Fridritt. -- FlstNr. 1075

 

D-6-73-171-17 Fridritter Weg Hochkreuz, Sandstein, bez. 1845; außerhalb der Ortslage an der Straße nach Fridritt. -- FlstNr. 1052

 

D-6-73-171-9 Hauptstraße Dorfbrunnen, polygonales Becken mit mittigem Brunnenstock, Sandstein, bez. 1750. -- FlstNr. 50

 

D-6-73-171-1 Hauptstraße 3 Rundbogentor, Sandstein, 19. Jh. -- FlstNr. 7

 

D-6-73-171-2 Hauptstraße 12 Bildstock, baldachinartiger Aufbau mit Kruzifix in Nische mit Vorhangmotiv, barock, 1734; auf die Hofmauer aufgesetzt. -- FlstNr. 120

 

D-6-73-171-5 Karlsbergstraße Bildstock, Reliefs: Strahlenkranzmaria und Kruzifix, seitlich wie Schreinwächter St. Nikolaus und St. Vitus, Sandstein, barock, bez. 1722; an Kreuzung bei Mehrzweckhalle. -- FlstNr. 2602

 

D-6-73-171-3 Kirchberg 2 Kath. Pfarrkirche St. Nikolaus, verputzter Massivbau, gedrungener Chorturm 13. Jh. mit Turmobergeschoss und barocker Zwiebelhaube von 1721, barockes Langhaus mit Satteldach 1742, Westerweiterung mit Walmdach 1911; mit Ausstattung; Kirchhofmauer, bez. 1861 und 1897, mit Tor, 10 auf die Mauer aufgesetzte neugotische Kreuzwegstationen von 1897 erhalten, Station 12 in der modernen Friedhofskapelle; im Friedhof Golgathakreuz, Sandstein, 18./19. Jh.; am Eingang zum Friedhof Ölberggruppe. -- FlstNr. 206

 

D-6-73-171-3/13 Kirchberg 2 Anlageteil: Kreuz, syn. Kruzifix -- FlstNr. 206

 

D-6-73-171-3/11 Kirchberg 2 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 206

 

D-6-73-171-3/10 Kirchberg 2 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 206

 

D-6-73-171-3/9 Kirchberg 2 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 206

 

D-6-73-171-3/8 Kirchberg 2 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 206

 

D-6-73-171-3/7 Kirchberg 2 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 206

 

D-6-73-171-3/6 Kirchberg 2 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 206

 

D-6-73-171-3/5 Kirchberg 2 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 206

 

D-6-73-171-3/4 Kirchberg 2 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 206

 

D-6-73-171-3/3 Kirchberg 2 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 206

 

D-6-73-171-3/2 Kirchberg 2 Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 206

 

D-6-73-171-3/1 Kirchberg 2 Anlageteil: Friedhofsmauer, syn. Kirchhofmauer -- FlstNr. 206; 206/2; 405; 408

 

D-6-73-171-12 Mittelweg Bildstock, Reliefs: Kreuzigungsgruppe unter Gottvater, rückseitig, Muttergottes unter Heiliggeisttaube, seitlich heilige Bischöfe, bez. 1778, Anna Maria Wehnerin; Straße nach Rheinfeldshof, am Rundweg 4. -- FlstNr. 597

 

D-6-73-171-4 Münnerstädter Straße 9; Münnerstädter Straße 11 Ehem. Gült- oder Zehnthof des Klosters Maria Bildhausen; zweigeschossiger Verwalterbau mit Satteldach, Erdgeschoss massiv, Obergeschoss in Fachwerk, 17. Jh.; ehem. Zehntscheune, traufständiger Bruchsteinbau mit Treppengiebeln, 1605, mit nachträglichem giebelseitigem Erweiterungsbau in Quadermauerwerk, 18. Jh.; Teile der Hofmauer mit Hoftorpfeilern, bez. 1773. -- FlstNr. 82; 83

 

D-6-73-171-4/1 Münnerstädter Straße 9; Nähe Münnerstädter Straße Anlageteil: Zehntstadel, syn. Zehntscheuer, syn. Zehntkasten, syn. Kasten -- FlstNr. 79; 81; 82; 84/3

 

D-6-73-171-4/2 Nähe Münnerstädter Straße Anlageteil: Hofmauer, Hoftor -- FlstNr. 84/2; 84/3

 

D-6-73-171-3/12 Nähe Neustädter Straße Anlageteil: Kreuzwegstation, syn. Kreuzweg -- FlstNr. 405

 

D-6-73-171-8 Rosenweg Steinkreuz, Kruzifix auf Inschriftsockel, Sandstein, 2. Hälfte 19. Jh. -- FlstNr. 2561

 

D-6-73-171-7 Sonnenstraße Steinkreuz, Sockel bez. 1810. -- FlstNr. 212

 

 

Archäologische Geländedenkmäler:

 

Vermutlich verebnetes vorgeschichtliches Grabhügelfeld im Luftbild. 2200 m ssw der Kirche von Strahlungen. Münnerstadt FlstNr. 5136-5146; Strahlungen FlstNr. 1599, 1600, 1610-1615; NW 102-42; FundstNr. 5727/0049.

 

Vermutlich verebnetes vorgeschichtliches Grabhügelfeld im Luftbild. 2100 m sö der Kirche von Strahlungen. Strahlungen FlstNr. 763-770, 820, 977, 978; NW 103-41; FundstNr. 5727/0050.

 

Vermutlich Siedlungsspuren unbekannter Zeitstellung im Luftbild. 300 m nnw der Kirche von Strahlungen. Strahlungen FlstNr. 2552,2557,2558; NW 103-42; FundstNr. 5727/0057.

 

Rheinfeldshof

 

D-6-73-171-20 Driangel; In Rheinfeldshof Bildstock, unter Satteldachabschluss beiderseits jeweils ein Kreuzigungsrelief mit kniendem Stifter, seitlich Inschrift mit starken Witterungsschäden, bez. 1627 (kaum noch lesbar); vor dem Kirchhof am nördlichen Ortsausgang von Rheinfeldshof. -- FlstNr. 3024; 3064/1

 

D-6-73-171-15 Eichholz Bildstock, mit vergoldetem Korpus des gekreuzigten, rückwärtig Inschrift, barocker Rahmenschmuck, Sandstein, bez. 1733; ca. 900 m nordwestlich der Kirche von Rheinfeldshof, östlich der Autobahn, am "Eichholz". -- FlstNr. 3046

 

D-6-73-171-21 Heid Heiligenhäuschen, von Kreuzigungsrelief nur noch die Assistenzfiguren erhalten, Sandstein, bez. 1830; Kruzifix auf Inschriftsockel, Sandstein, bez. 1844; westlich von Rheinfeldshof, an der Kreuzung Kreisstraße NES 15 mit "Totenweg". -- FlstNr. 2945

 

D-6-73-171-21/2 Heid Anlageteil: Wegkreuz, Feldkreuz, syn. Flurkreuz -- FlstNr. 2945

 

D-6-73-171-21/1 Heid Anlageteil: Bildstock, syn. Bildsäule, syn. Bildhäuschen, syn. Ehrensäule -- FlstNr. 2945

 

D-6-73-171-18 In Rheinfeldshof Kath. Filialkapelle St. Bonifatius, Saalbau mit Satteldach und Giebeldachreiter, rund geschlossenes Altarhaus, Sandsteinquaderbau, historistisch, 1889. -- FlstNr. 3025

 

D-6-73-171-19 In Rheinfeldshof Bildstock, Gemälde im Bildkasten erneuert (Herz-Maria-Bild bez. Renate Jung 1997), rückseitig Inschrift, Sandstein, bez. 1829; westlicher Ortsausgang vor Rheinfeldshof. -- FlstNr. 3031/1

 

D-6-73-171-16 Kirchholz Bildstock, Reliefs: Kreuzigungsgruppe und Hl. Josef, am Fuß Flachreliefs mit Tugendsymbolen, barocker Dekor, Sandstein, bez. 1731; an einer Feldweggabelung ca. 300m östlich der Kirche von Rheinfeldshof, am "Schafsgarten", Bildhäuser Forst. -- FlstNr. 3079

   

 

 

 




Barrierefreiheit

Kooperationsangebote der Hochschulen Bayerns

Transfer-Portal BayDat-Online stellt die Hochschulen Bayerns mit ihren wichtigsten praxisrelevanten Einrichtungen vor.

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de