Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

 


Gutachterausschuss

 


 

 

 

 

Der Gutachterausschuss hat 26 Anträge auf Feststellung des Verkehrswertes von bebauten und unbebauten Grundstücken mit einer Gesamtsumme von 3,7 Mio. €uro behandelt.
 

In dieser Summe sind die Verkehrswertermittlungen von festgestellten Bodenwerten und Ermittlungen im Zuge von Amtshilfeverfahren nicht enthalten.
 

Gebührenfreie Anfragen für die Feststellung von Bodenrichtwerten wurden entsprechend bearbeitet. Für landwirtschaftliche Grundstücke wurden hierbei im Vorfeld die erforderlichen Wertzahlen beim Vermessungsamt Bad Neustadt a. d. Saale eingeholt.
 

Gutachten über Verkehrswerte wurden zudem für den Jobcenter, Bezirke, Amtsgerichte, Ausbildungsförderung (BAFöG), Sozialhilfe und für den sozialen Wohnungsbau in Amtshilfe  (siehe nachfolgende Aufstellung für Gutachten und Bodenrichtwertauskünfte) erstellt.
 

Für die Bearbeitung der Anträge wurde die erforderliche Korrespondenz ausgeführt und Auszüge aus der Kaufpreissammlung zugrunde gelegt.
 

Eine Übersicht über die Lage auf dem Grundstücksmarkt wurde durch die Einsicht in die vorgelegten Kaufverträge gewonnen. Eine vom Gesetz geforderte Auswertung der Kaufpreissammlung (Immobilienmarktbericht)  konnte aufgrund der personellen Unterbesetzung nicht erfolgen.

 

Eine Aufstellung der aktuellen Bodenrichtwerte (Bodenrichtwertliste) für bebaute Grundstücke im Landkreis Rhön-Grabfeld nach § 196 Abs. 3 BauGB und der Link zum Bayern-Viewer V-Boris der Bayerischen Vermessungsverwaltung ist im Internetauftritt des Landkreises Rhön-Grabfeld / Gutachterausschuss vorhanden.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

JAHRESABSCHLUSS   GUTACHTERAUSSCHUSS   2016

 

 

 

 V E R K E H R S W E R T E R M I T T L U N G E N :
  für bebaute Grundstücke

 

  Auftraggeber: Anzahl gesamt:
 
gebührenpflichtig:    private Gutachten 26
 
gebührenfrei: Bezirk Unterfranken 7
  Amtsgerichte Bad Neustadt, Mellrichstadt, Bad Königshofen 2
  Jobcenter 2
  Wohnungsbauförderung 4
  Ausbildungsförderung 4
  Sozialhilfe 3
  Gemeinden Lkr. Rhön-Grabfeld 2
  Sonstige 1
  Verkehrswertermittlungen gesamt:  

 

 

B O D E N R I C H T W E R T E  :

 

  Anzahl gesamt:
Schriftliche Auskünfte:  
gebührenfrei 11
gebührenpflichtig 18
Auszüge aus der Kaufpreissammlung 9
 
Telefonische Auskünfte:  
wurden nicht gezählt ca. 200


 

 

 

 

 

 

K A U F P R E I S S A M M L U N G  :
 

Anzahl der erfassten Urkunden (Kaufverträge) aus 2016 1477
davon fallen auf bebaute Grundstücke 445
davon fallen auf unbebaute Grundstücke 910
davon fallen auf Wohnungseigentum 122

 

 

E I N N A H M E N   G U T A C H T E R A U S S C H U S S  :

Die Einnahmen (Gebühren) für die Tätigkeiten des Gutachterausschusses gem. § 16 GutachterausschussV und Einnahmen (Gebühren) für die Bodenrichtwertauskünfte, auch Auskunft aus der Kaufpreissammlung betrugen im Jahr 2016 insgesamt: 30.760,00 €.

 

Die Tätigkeiten des Gutachterausschusses sind stark von Amtshilfeleistungen geprägt, welche gebührenfrei erfolgen.

 

 

  

 



Barrierefreiheit

Kooperationsangebote der Hochschulen Bayerns

Transfer-Portal BayDat-Online stellt die Hochschulen Bayerns mit ihren wichtigsten praxisrelevanten Einrichtungen vor.

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de