Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

 

 

 

 

Zur Optimierung der Pflegeberatung wurde am 04.07.2011 der Pflegestützpunkt Rhön-Grabfeld eröffnet.

 

 

Er befindet sich

im Landratsamt Rhön-Grabfeld

im Erdgeschoss Zimmer 129

 

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch, Freitag  10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Dienstag, Donnerstag        14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

 

Träger sind der Landkreis Rhön-Grabfeld und die Kranken- und Pflegekassen.

Die Geschäftsführung liegt beim Landkreis.

 

Im Pflegestützpunkt stehen zu den Öffnungszeiten immer ein Pflegeberater und ein kommunaler Berater bzw. Mitarbeiter der Fachstelle für pflegende Angehörige zur Verfügung.

Der Pflegestützpunkt ist zentrale Anlaufstelle zu allen Themen der Pflege und der Hilfen im Alter.

Ratsuchende erhalten neutrale und umfassenden Beratung sowie die erforderliche Unterstützung, die den individuellen Bedürfnissen entspricht. Der Pflegestützpunkt ist Lotse, Wegweiser, Berater und Begleiter durch die komplexen Systeme des Pflege-, Sozial- und Gesundheitsbereiches.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Beratungsinhalte sind sehr individuell und vielfältig.

Überwiegend geht es in den Beratungen um die Pflegesituation (Beratung nach § 7 a SGB XI) und die finanzielle Bewältigung.

 

 

Im Jahr 2015 haben sich folgende Themen als dominierend herausgestellt:

 

  • Häusliche Pflege

  • Pflegebedürftigkeit und Pflegestufen

  • Rechtliche Vertretung

  • Zusätzliche Betreuungsleistungen nach § 45 b SGB XI ambulant

  • Ergänzende Finanzierung - außer Pflegeversicherung

  • Kurzzeitpflege

  • Teilstationäre Pflege

  • Vollstationäre Pflege

  • Hilfsmittel/Pflegehilfsmittel

  • Ergänzende Leistungen

  • Fachberatungsstellen

  • Wohnumfeld verbessernde Maßnahmen

  • Krankenversicherung

  • Wohnen

 

Im Jahr 2015 haben die Mitarbeiter neben der laufenden Beratungstätigkeit regelmäßig Kontakt u. a. mit allen Kliniken, Ambulanten Diensten, Wohlfahrtsverbänden, Alten- und Pflegeheimen, Ärzten, Apotheken, Gemeinden, Kirchengemeinden, Therapeuten, Seniorenbeauftragten aufgenommen, um über den Pflegestützpunkt zu informieren und die Vernetzung der Beratungsstellen zu optimieren.

Außerdem war der Pflegestützpunkt bei den Gesundheitstagen in Bad Neustadt und Bad Kissingen vertreten.

Bei einigen Informationsveranstaltungen wurde die Arbeit des Pflegestützpunktes vorgestellt.

Auf der Homepage www.pflegestuetzpunkt-rhoen-grabfeld.de werden regelmäßig Veranstaltungshinweise veröffentlicht.

 

 



Barrierefreiheit

Ausbildungsplatzbörse der IHK

Die Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt bietet eine umfassende Ausbildungsplatzbörse für den Kammerbezirk

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de