Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

 

Die Analyse der bisherigen Arbeit und konkrete Handlungsempfehlungen für die künftige Positionierung der Region – dies sind die wesentlichen Ziele der in Auftrag gegebenen Studie an das Beratungsunternehmen Regionomica GmbH aus Berlin. Als Grundstein einer umfassenden Neuausrichtung der kommunalen Arbeitsgemeinschaft Chancen-Region Mainfranken soll die Studie zukünftige Inhalte, mögliche regionale Abgrenzungen und organisatorische Alternativen bewerten.
Ausgangspunkt dieses Prozesses war das 10jährige Jubiläum der Chancen-Region Mainfranken im Jahr 2008. „Nach einer Dekade sehr erfolgreicher Regionalmarketing-Arbeit halte ich aufgrund neuer Herausforderungen, etwa des verschärften Standortwettbewerbs oder der neuen Profilierung der Metropolregionen, eine grundlegende strukturelle und inhaltliche Neupositionierung unserer Arbeit für sinnvoll“, so Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer, Vorsitzender der Chancen-Region Mainfranken.
Die konstruktive Diskussion mit den kommunalen Trägern der Arbeitsgemeinschaft um die Ausgestaltung der künftigen Kooperation mündete in der Ausschreibung eines Handlungskonzepts durch die kreisfreien Städte und mainfränkischen Landkreise. Unter Einbeziehung der Wirtschaftskammern, Hochschulen und wichtiger Unternehmen wurde Regionomica nun im Rahmen einer Leitungsgruppensitzung der Chancen-Region Mainfranken einvernehmlich mit der Erstellung der Studie beauftragt.
Das etablierte Beratungsunternehmen Regionomica, mit Schwerpunkten in den Bereichen Wirtschaftsförderung und Regionalentwicklung, wird in den nächsten sieben Monaten auf Basis einer Struktur- und Erfolgsanalyse der Chancen-Region Mainfranken einen Empfehlungskatalog erarbeiten. Als Entscheidungsgrundlage für die darauf folgende Neupositionierung der Region Mainfranken soll die Studie den zentralen Orientierungsrahmen darstellen.


http://www.mainfranken.org




Barrierefreiheit

MECK Mainfränkisches Electronic Commerce Kompetenzzentrum

MECK fördert kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Mainfranken - Seminare und Info-Veranstaltungen

 

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de